Internationale Wochen gegen Rassismus

Vom 12. – 17. März 2018 beteiligte sich das Jugendhaus ONE an den jährlich stattfindenden Internationalen Wochen gegen Rassismus. In Kooperation mit dem Projekt „Grenzerfahrungen“ (gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben“) fanden von Montag bis Donnerstag täglich zwischen 16:00 und 20:00 Uhr Workshops in den Bereichen Tanz, Kunst, Rap und Musik statt. Freitags startete um 16:00 Uhr ein Colorful-Fest im Jugendhaus-Café. Neben einem musikalischen Bühnenprogramm wurden die Ergebnisse der Workshops päsentiert, außerdem gab es internationales Fingerfood. Am Samstag, den 17.03. gab es abschließend ab 14:00 Uhr ein großes Streetball-Turnier in der Sporthalle der Realschule Plus Kirchberg statt.

2018-09-14T10:59:58+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar